zum Inhalt springen

Aktivitäten des Vereins

Vortragsveranstaltungen

Einmal im Semester findet eine Vortragsveranstaltung statt, zu der die Vereinsmitglieder sowie interessierte Studierende und Promovierende eingeladen sind. Kern dieser Veranstaltung ist ein Vortrag eines Vertreters aus der Praxis zu einem aktuellen Thema. Regelmäßig tragen Promovierende dort die Ergebnisse ihrer Dissertationsvorhaben vor. Anschließend besteht für alle Teilnehmenden die Möglichkeit zu einem Gedankenaustausch bei einem Get-together. (Für einen Überblick über die vergangenen Vortragsveranstaltungen besuchen Sie den Veranstaltungsbereich unserer Seite.)

BGH-Fahrt

Einmal im Jahr veranstaltet das Institut für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht eine Fahrt zum BGH. Dort können Studierende des Schwerpunktbereichs an einer Sitzung des I. Zivilsenats teilnehmen und spannende Fälle hautnah erleben. Zu dem Veranstaltungsprogramm gehört eine Führung durch die Räumlichkeiten des BGH und die Einführung in die zu verhandelnden Fälle durch den vorsitzenden Richter. Diese Veranstaltung kann nur aufgrund der Förderung durch die Mitglieder des Vereins durchgeführt werden, die eine so umfangreiche Fahrt für Studierende kostengünstig ermöglicht. (Informationen zur BGH-Fahrt finden Sie auf der Seite des IGRU)

Sonderveranstaltungen

Auf besonderen Anlass ermöglichen wir in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern besondere Vorlesungen oder Themenvorträge, die gezielt an Studierende gerichtet sind und als Highlight einer aktuellen Vorlesung angeboten werden. In der Vergangenheit haben wir etwa einen Themenabend zur Einführung in das Patentrecht oder eine Sondervorlesung zum Thema "Gaming und Recht" angeboten.